Selle Italia SP-01 Titanium Superflow Sattel schwarz DE23782414

  • Artikelnummer: DE23782414
  • 956 Stück auf Lager
Farbe:
    • Selle Italia SP-01 Titanium Superflow Sattel schwarz DE23782414
    • Satteldecke Brooks England mittelschwarz DE67212477
    • Sattel Selle SMP F30C schwarz DE28422661
    • Sattel Selle Italia SLR SuperFlow S schwarz DE21217844
    • Sattelstütze Ritchey WCS Carbon Zero Offset 400 mm schwarz DE87181576
    • Sattel Selle SMP Evolution Lady schwarze Frau DE21531585

€202.78  €135.84
Sie sparen 33% !

Anzahl:
Selle Italia SP-01 Titanium Superflow Sattel schwarz  DE23782414

Der Selle Italia SP-01 Titanium Superflow Sattel vereint Leichtigkeit und Komfort, was er zum Großteil dem von der Marke mit „suspensión like movement“ benannten System verdankt. Es sorgt dafür, dass sich jede Seite des Sattels an die Hüftbewegungen anpasst. Die Aussparung in der Mitte bietet eine effektive Schwingungsdämpfung aller auf der Straße auftauchenden Vibrationen. Einstiegsmodell der Serie SP01. Es eignet sich sowohl für die Straße als auch für Gebirge.

Eigenschaften:
- Kategorie: Racing
- idmatch cat: S3, L3
- Schiene: Titanium Tube Ø7
- Abdeckung: Fibra-Tek
- Gewicht: 180 g (S3), 185 g (L3)
- Abmessungen: 130x288 mm (S3), 142x288 mm (L3)

*Dank der Idmatch Smart Caliper-Technologie bietet Selle Italia 6 Größenvarianten an, die in zwei Gruppen unterteilt sind: S1, S2, S3 – L1, L2, L3.
Was die Größen betrifft, so sind die S-Sättel alle recht schmal, d.h. mit einer Sitzbreite von 131 bis 136 mm, während die L-Sättel von 145 mm bis maximal 150 mm reichen.

Die mit der Größe verbundene Nummer (1, 2 oder 3) kennzeichnet das Vorhandensein oder Fehlen des zentralen Schnitts (Flow-Technologie): ein spezieller anatomischer Schnitt, der es ermöglicht, den Sitzpunkt zu "entlasten" und durch eine größere Flexibilität im zentralen Teil des Sattels einen ausgezeichneten Komfort zu gewährleisten.

Die Modelle S1 und L1, die für Radfahrer ohne große Beckenrotation geeignet sind, verfügen nicht über den zentralen Schnitt und brauchen daher den Druck und die Reibung, die im Sattel entstehen, nicht zu entlasten.

Die Sättel S2 oder L2 haben einen kleinen zentralen Schnitt und eignen sich für Radfahrer mit einer mittleren Beckenrotation, die beim Treten Druck und Reibung erzeugen: Elemente, die zusammen die Temperatur am Sitzpunkt erhöhen und einen kritischen Zustand und Unbehagen auf körperlicher Ebene erzeugen können.

Die dritte Größe - S3 oder L3 - bezieht sich auf Sättel mit einem großen Mittelschnitt, empfohlen für Fahrer mit einer hohen Beckenrotation, die viel Druck und Reibung auf der Oberfläche des Sattels erzeugen.

Mit der Größe 3 sind Sättel mit SuperFlow-Technologie, d.h. mit einem noch größeren Mittelschnitt, auch für Fahrer erhältlich, die ein komfortableres Gefühl bevorzugen.

Tatsächlich reduziert die SuperFlow-Technologie alle Beschwerden, die durch anhaltenden Druck im Beckenbereich verursacht werden, drastisch und ermöglicht es Ihnen, immer eine optimale, sehr bequeme Sitzposition zu finden.Der Selle Italia SP-01 Titanium Superflow Sattel vereint Leichtigkeit und Komfort, was er zum Großteil dem von der Marke mit „suspensión like movement“ benannten System verdankt. Es sorgt dafür, dass sich jede Seite des Sattels an die Hüftbewegungen anpasst. Die Aussparung in der Mitte bietet eine effektive Schwingungsdämpfung aller auf der Straße auftauchenden Vibrationen. Einstiegsmodell der Serie SP01. Es eignet sich sowohl für die Straße als auch für Gebirge.

Eigenschaften:
- Kategorie: Racing
- idmatch cat: S3, L3
- Schiene: Titanium Tube Ø7
- Abdeckung: Fibra-Tek
- Gewicht: 180 g (S3), 185 g (L3)
- Abmessungen: 130x288 mm (S3), 142x288 mm (L3)

*Dank der Idmatch Smart Caliper-Technologie bietet Selle Italia 6 Größenvarianten an, die in zwei Gruppen unterteilt sind: S1, S2, S3 – L1, L2, L3.
Was die Größen betrifft, so sind die S-Sättel alle recht schmal, d.h. mit einer Sitzbreite von 131 bis 136 mm, während die L-Sättel von 145 mm bis maximal 150 mm reichen.

Die mit der Größe verbundene Nummer (1, 2 oder 3) kennzeichnet das Vorhandensein oder Fehlen des zentralen Schnitts (Flow-Technologie): ein spezieller anatomischer Schnitt, der es ermöglicht, den Sitzpunkt zu "entlasten" und durch eine größere Flexibilität im zentralen Teil des Sattels einen ausgezeichneten Komfort zu gewährleisten.

Die Modelle S1 und L1, die für Radfahrer ohne große Beckenrotation geeignet sind, verfügen nicht über den zentralen Schnitt und brauchen daher den Druck und die Reibung, die im Sattel entstehen, nicht zu entlasten.

Die Sättel S2 oder L2 haben einen kleinen zentralen Schnitt und eignen sich für Radfahrer mit einer mittleren Beckenrotation, die beim Treten Druck und Reibung erzeugen: Elemente, die zusammen die Temperatur am Sitzpunkt erhöhen und einen kritischen Zustand und Unbehagen auf körperlicher Ebene erzeugen können.

Die dritte Größe - S3 oder L3 - bezieht sich auf Sättel mit einem großen Mittelschnitt, empfohlen für Fahrer mit einer hohen Beckenrotation, die viel Druck und Reibung auf der Oberfläche des Sattels erzeugen.

Mit der Größe 3 sind Sättel mit SuperFlow-Technologie, d.h. mit einem noch größeren Mittelschnitt, auch für Fahrer erhältlich, die ein komfortableres Gefühl bevorzugen.

Tatsächlich reduziert die SuperFlow-Technologie alle Beschwerden, die durch anhaltenden Druck im Beckenbereich verursacht werden, drastisch und ermöglicht es Ihnen, immer eine optimale, sehr bequeme Sitzposition zu finden.Der Selle Italia SP-01 Titanium Superflow Sattel vereint Leichtigkeit und Komfort, was er zum Großteil dem von der Marke mit „suspensión like movement“ benannten System verdankt. Es sorgt dafür, dass sich jede Seite des Sattels an die Hüftbewegungen anpasst. Die Aussparung in der Mitte bietet eine effektive Schwingungsdämpfung aller auf der Straße auftauchenden Vibrationen. Einstiegsmodell der Serie SP01. Es eignet sich sowohl für die Straße als auch für Gebirge.

Eigenschaften:
- Kategorie: Racing
- idmatch cat: S3, L3
- Schiene: Titanium Tube Ø7
- Abdeckung: Fibra-Tek
- Gewicht: 180 g (S3), 185 g (L3)
- Abmessungen: 130x288 mm (S3), 142x288 mm (L3)

*Dank der Idmatch Smart Caliper-Technologie bietet Selle Italia 6 Größenvarianten an, die in zwei Gruppen unterteilt sind: S1, S2, S3 – L1, L2, L3.
Was die Größen betrifft, so sind die S-Sättel alle recht schmal, d.h. mit einer Sitzbreite von 131 bis 136 mm, während die L-Sättel von 145 mm bis maximal 150 mm reichen.

Die mit der Größe verbundene Nummer (1, 2 oder 3) kennzeichnet das Vorhandensein oder Fehlen des zentralen Schnitts (Flow-Technologie): ein spezieller anatomischer Schnitt, der es ermöglicht, den Sitzpunkt zu "entlasten" und durch eine größere Flexibilität im zentralen Teil des Sattels einen ausgezeichneten Komfort zu gewährleisten.

Die Modelle S1 und L1, die für Radfahrer ohne große Beckenrotation geeignet sind, verfügen nicht über den zentralen Schnitt und brauchen daher den Druck und die Reibung, die im Sattel entstehen, nicht zu entlasten.

Die Sättel S2 oder L2 haben einen kleinen zentralen Schnitt und eignen sich für Radfahrer mit einer mittleren Beckenrotation, die beim Treten Druck und Reibung erzeugen: Elemente, die zusammen die Temperatur am Sitzpunkt erhöhen und einen kritischen Zustand und Unbehagen auf körperlicher Ebene erzeugen können.

Die dritte Größe - S3 oder L3 - bezieht sich auf Sättel mit einem großen Mittelschnitt, empfohlen für Fahrer mit einer hohen Beckenrotation, die viel Druck und Reibung auf der Oberfläche des Sattels erzeugen.

Mit der Größe 3 sind Sättel mit SuperFlow-Technologie, d.h. mit einem noch größeren Mittelschnitt, auch für Fahrer erhältlich, die ein komfortableres Gefühl bevorzugen.

Tatsächlich reduziert die SuperFlow-Technologie alle Beschwerden, die durch anhaltenden Druck im Beckenbereich verursacht werden, drastisch und ermöglicht es Ihnen, immer eine optimale, sehr bequeme Sitzposition zu finden.
Referenz: IT-067A902IZA001-C

Selle Italia SP-01 Titanium Superflow Sattel schwarz DE23782414


button-top.png